Aktuelles


TSV JHV 2021

Foto mit freundlicher Genehmigung durch Sandra Gerbich
Foto mit freundlicher Genehmigung durch Sandra Gerbich

 

am 21. Oktober 2021, fand die Mitgliederversammlung des TSV Penzberg in der Stadthalle und online im Wohnzimmer statt. Die Entscheidung die Versammlung als Hybridveranstaltung abzuhalten war den Gegebenheiten der Pandemie geschuldet.

 

 

 

Es standen Neuwahlen an, wobei alle Vorstands- und Ausschussmitglieder sich wieder zur Wahl stellten und durch die anwesenden Mitglieder bei den Wahlen bestätigt wurden.

 

 

 

Die Ehrung der Jubilare erfolgt aufgrund der Pandemie in diesem Jahr gesondert am 09.11.2021.

 

 

 

Die Jubilare wurden per Brief

  über die Ehrung informiert.

 


Save the Date - 21.10.2021 JHV 2021

 

     Sehr geehrte Mitglieder,

 

 am Donnerstag, den 21. Oktober 2021 findet um 19:30 Uhr unsere

  Mitgliederversammlung 2020/2021

 als Hybridveranstaltung, online via ZOOM und in Präsenz in der Stadthalle in Penzberg statt.

 

Bitte nehmen Sie die Gelegenheit Online oder in Präsenz teilzunehmen wahr, um sich über die Ereignisse in unserem Verein zu informieren. Sollten Sie Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Seite!

 

In diesem Jahr stehen wieder Neuwahlen an und Sie bestimmen mit Ihrer Stimmabgabe die Politik und die Arbeit in den Folgejahren mit.

Damit eine Wahl in dieser Hybridform gültig ist:

 

1.     Bitte melden Sie sich bei Onlineteilnahme bis spätestens 20.10.2021 per E-Mail unter

 dsb@tsv-penzberg.de zur JHV an.

  2.     Am 21.10.2021 erhalten Sie als Antwort auf Ihre Anmeldung, per E-Mail den Link zur Sitzung und das Passwort.

  3.     An PC und Laptop ist keine APP nötig, für die Nutzung über ein Tablet oder ein Smartphone benötigen sie die „Zoom-App“.

 


 

Tagesordnung:

 

n  Bericht der 1.Vorsitzenden                                   

n  Kassenbericht 2019 und 2020                                             

n  Berichte der Revisoren                                          

n  Genehmigung des Jahresabschlusses 2019 und 2020

n  Vorstellung des Haushaltes 2021                            

n  Genehmigung des Haushaltes 2021

n  Berichte der Abteilungsleiter

n  Wahl des Wahlvorstandes

n  Entlastung von Vorstand, Kassier und der Abteilungsleiter

n  Neuwahlen

n  Wahl der Revisoren

n  Die Ehrungen erfolgen separat, die Vorständin kontaktiert die Jubilare

n  Anträge, Wünsche

n  Sonstiges

 

Die Ehrungen erfolgen aufgrund der Corona-Auflagen in separater Form. Die Jubilare werden durch die Vorstandschaft informiert.

Sollten Sie Wünsche und Vorschläge haben, bitten wir Sie, diese rechtzeitig zwei Wochen vor dem Versammlungstermin an unsere Geschäftsstelle zu richten: 

 

TSV 1898 Penzberg e.V., Karlstr. 38, 82377 Penzberg.

 

 

                        1. Vorsitzende                                    Michaela Schott

                        2. Vorsitzender                                   Dieter Hammerla

                        Kassier                                               Tanja Scharbert

                        Abteilungsleitung Senioren:               Karin Sonnenstuhl

                        Abteilungsleitung Turnen:                  Angela Birck

                        Abteilungsleitung Leichtathletik:        Melanie Jäger            

                        Abteilungsleitung Badminton:           Moritz Edlfurtner

                        Abteilungsleitung Volleyball:             Hubert Schuldlos

                        Abteilungsleitung Breitensport:         Scharaf Girges

                        Abteilungsleitung Basketball:            Patrick Pingel

                        Abteilungsleitung Tischtennis:           Bernd Horndasch     

                        Jugendleiter                                       N.N.                

 

 

   Den Wahlvorschlag finden Sie zusätzlich in unseren Schaukästen und auf unserer Homepage:

 www. tsv-penzberg.de

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Restart Rückenfit, mit neuem Trainerteam

 

Ab Donnerstag, den 23.9.21 bietet der TSV Penzberg in der neuen Sporthalle wieder seine beliebte Stunde Rückenfit an. Unter der Leitung von Monika Scholl und Michaela Schott wird im Gymnastikraum von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr unter 3 G Bedingungen wöchentlich trainiert. Bitte eine eigene Matte und ein Getränk mitbringen.

 


Nachruf Berta Senger

Foto: Elvira Mrotzek
Foto: Elvira Mrotzek

 

In aufrichtiger Anteilnahme möchten wir Ihnen mitteilen, dass unser Ehrenmitglied Berta Senger am 31.08.2021 verstorben ist.

 

„Unsere Berta!“ Stand über 30 Jahre in unermüdlichem Einsatz an der Spitze der TSV-Leistungsriege weiblich. Als Trainerin und Kampfrichterin schuf sie die Basis für unzählige Erfolge der Penzberger Leistungsturnerinnen, die sie einst zusammen mit Hans Breining aufbaute, bis 1999 als Spartenleiterin und bis 2004 als Trainerin erfolgreich fortführte.

 

Mit viel Mut, Engagement, Ausdauer und der permanenten Bereitschaft sich fortzubilden, gelang es ihr eine Leistungsriege aufzubauen, die weit über die Grenzen des Turngaues hinaus bekannt war. Die größten Erfolge feierte sie mit Angela Mayer, die bei den Olympischen Spielen 1972 als Ersatzturnerin nominiert wurde und bei vielen Länderkämpfen zum Einsatz kam.

 

Auch als Kampfrichterin erarbeitet sie sich mit viel Fleiß, den Respekt ihrer Kollegen und wurde auf nationaler und internationaler Ebene bis zu den olympischen Spielen, für ihren unermüdlichen Einsatz um den Turnsport und ihre Kompetenz geschätzt.

 

Aber nicht nur für den Sport setzte sich Berta Senger unermüdlich ein. So war sie eine engagierte Stadträtin, Parteimitglied und setzte sich im Penzberger Fasching ein. Eine Herzensangelegenheit war auch das Penzberger Krankenaus. Für den Erhalt der Grundversorgung in Penzberg, zettelte sie sogar eine Demonstration an.

 

Wir sagen: „DANKE, Berta! Für all Dein Wirken und Dein Engagement.  Wir werden Dich vermissen!“

 

unter "mehr lesen" finden Sie eine Zusammenfassung Ihres Werdeganges im Sport.

 

 


Die wichtigsten Stationen auf Ihrem Erfolgsweg als Trainerin und Kampfrichterin:

 

 

1968                     Beginn als Helferin im Kinderturnen

 

 

1969                     Aufbau der Leistungsriege

 

                              Erster Einsatz als Kampfrichterin in Bezirk und Turngau

 

 

1970                     Erwerb der C Übungsleiterlizenz

 

 

1971                     Kinder- und Leistungsturnwartin im TSV 1898 Penzberg e.V.

 

                              Erwerb der DTB Kampfrichterlizenz Kunstturnen wl.

 

 

1972 – 1998       Einsatzleitung der Kampfrichterinnen bei Bayerischen und Deutschen Turnfesten, zuletzt beim dt. Turnfest in      München

 

 

1972 – 1984       26 internationale Einsätze im Ausland (WM, Olympische Spiele, Länderkämpfe)

 

 

1973                     Erwerb der Trainer B-Lizenz Kunstturnen wl.

 

 

1976                     Erwerb der Trainer A-Lizenz Kunstturnen wl.

 

 

1976 - 1982        Landeskampfrichterwartin des BTV Kunstturnen wl.

 

 

1980                     Verlängerung des internationalen Kampfrichter-Brevets

 

 

1980 – 1984       Beauftragte für Kamprichterwesen im DTB

 

 

1989 – 1999       Gesamtabteilungsleiterin der Sparte Turnen des TSV 1898 Penzberg e.V.

 

 

1990                     Nach langem Einsatz: Bau der Dreifachturnhalle am Josef-Boos Platz in Penzberg

 

 

1992                    Mitglied des Fachausschusses des BTV und DTB für das Gerätturnen,

 

                              zuständig für Aus- und Weiterbildung der Kampfrichterinnen

 

 

1993                     Mitglied des Arbeitskreises Wettkampfsystem des DTB, Mitgestaltung des                                            

                             DTB-Handbuches

 

 

2001                     Ernennung zum Ehrenmitglied des TSV 1898 Penzberg e.V.

 

 

 

Ein besonderes Anliegen war Berta Senger die Zusammenarbeit, Schule und Verein. Im Rahmen der Schulwettkämpfe Jugend trainiert für Olympia konnten die Penzberger Schulen mit Unterstützung des TSV-Penzberg große Erfolge feiern. Dies Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) werden bis heute im TSV weitergeführt.

Basketball: Sommercamp 2021

 

 Gemeinsam mit anderen Basketballfans kannst du in dem Trainingscamp die Grundlagen dieses Spiels erlernen oder dich gezielt verbessern und in einmaliger Atmosphäre neue Freunde kennenlernen!

 Je nach Alter und Können wirst du einer Trainingsgruppe zugeordnet. Für etwa 8 -10 Campteilnehmer ist jeweils ein Coach verantwortlich. Neben dem technischen Training erwarten dich viel Spaß in den Team- und Einzelwettbewerben: Gruppenspiele,  Wurfwettbewerbe,  1-1 Competition, Shoot-Outs, …

 

!! Komm, mach mit !!


 

 

Wann?             Ende der Schulferien am 11.09. und 12.09.2021
                        von jeweils 10.00 -15.00 Uhr
                        (1 Stunde Mittagspause mit Mittagessen + Getränk)
Wo?                  In der Neuen Halle -  DSH an der Birkenstr
Kosten?            40 € (inklusive Urkunde und 2x Mittagsessen + Getränk)

 

 Anmeldung?     Bitte anmelden über das Ferienprogramm der Stadt Penzberg!
                        Siehe homepage – Stadt Penzberg!

Download
2021_Flyer sommercamp homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 353.6 KB