Rope Skipping


Rope Skipping – ist mehr als nur Seilspringen

 

Es fördert die Kraft, Ausdauer und stärkt die Muskulatur.

 

10min. Rope Skipping erzielt einen gleichzusetzenden Trainings-effekt wie 30min Jogging. Seilspringen fördert die Beweglichkeit genauso wie die Geschicklichkeit und das Gleichgewicht, ein sehr gutes Koordinationstraining.

 

Rope Skipping – vermittelt schnelle Erfolgserlebnisse ,fördert

 

die Kreativität und Gruppenbildung.                

 

Rope Skipping macht Spass  !!!

 

Komm mach mit  und spring dich fit

 

 

 

 

Wir sind die Rope Skipper aus Penzberg. Es gibt uns schon 18  Jahre ,wir haben uns langsam ran getastet. Mit viel Training - ein mal in der Woche -

 

Ehrgeiz , Geduld und viel Motivation können wir schon einige Erfolge vorweisen.

 

Wir fahren seit 10 Jahren mit einigen Kindern in ein FerienCamp für Rope Skipper. Dort werden die Kinder von amerikanischen Sportlern trainiert.

 

Bei diesem Event lernen die Skipper,viele neue Sprünge. Sie haben die Erfolgserlebnisse direkt vor Ort,wenn ein neuer Sprung klappt. Teambildung wird auch sehr stark gefördert.

 

Auftritte , hatten wir bei Autoshows in Penzberg ,

 

bei Firmenfeier , Fit in den Frühling , 120 Jahre TSV Penzberg.

 

Bei Bayrischen Landesmeisterschaften haben  Laura Staffler Platz 1 , Franziska Kirner Platz 2 belegt.

 

Team Steffi (Steffi Bauriedl /Steffi Wegmann ) haben es durch viel Training, viel Ehrgeiz und ein bisschen Glück bis ur WM nach Oslo geschafft .

 

Sie haben dort in ihrer Paradedisziplin Wheel- Freestyle -Combi den 11. Platz belegt. Die Freude war riesig .

 

Es gab noch gute Ergebnisse im Speed 180 s hat Steffi B.

 

346 Sprünge geschafft -Platz 7. erreicht ; Speed 30 s hat Steffi W. mit 68 Sprüngen den 11.Platz gemacht.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Skipperinnen.

 

 


Aktivitäten

 

World Jump Rope Meisterschaften Oslo 03.07.-09.07. 2019

 

 Sie waren dabei,Steffi Bauriedl und Steffi Wegmann vom TSV Penzberg. Regelmäßiges Training,auch außerhalb der Übungsstunden,Ehrgeiz und ein wenig Glück führte die beiden Skipperinnen zu den Weltmeisterschaften und zu guten Ergebnissen. Sie haben dort in ihrer Paradedisziplin Wheel- Freestyle -Combi den 11. Platz belegt. Die Freude war riesig .

 

 

 

Trianings Camp St.Wolfgang  vom 26.07-29.07.2019

 

 

Es waren 6 Kinder dabei. Sie haben viele neue Sprünge gelernt und neue Kontakte geknüpft.

 

Der Spass stand an vorderster Stelle.

 

Brezl- Cup München am 14.09.2019

 


 

Zum ersten Mal waren Skipper  Groß und Klein gemeinsam bei einem Wettkampf. Sie waren alle erfolgreich.

 

Elke Stafflerund Sylvia Weißenbacher waren als Kampfrichter im Einsatz

 

Einsteiger -Wettkaampf in Lengdorf am 16.11.2019

 

 

 

Skipperinnen haben sich dem Wettkampf gestellt .

 

30 sec Speed , 30 sec Criss Cross und  1min. Speed

 

Dann gab es noch eine vorgeschriebene Combi zu absolvieren

 

Sie waren alle erfolgreich.

 


Trainingszeiten: Mittwoch, 17.00 - 19.00 Uhr in der Sporthalle (neu) am Wellenbad

 

 

Übungsleiter:

  • Elke Staffler 08856 82526
  • Sylvia Weißenbacher 08856 908886
  • Steffi Bauriedl 0157 80405991