Senioren "wer rastet der rostet"

 

zum zweiten Mal erhielten unsere Senioren Post vom TSV

 Leider klappt es ja immer noch nicht mit einer „richtigen“ Gymnastikstunde, ob an Land oder im Wasser, wie wir es gewohnt sind.

 Einen kleinen Teil können wir mit unserem Online-Angebot erreichen, aber viele eben nicht.

Darum

 

„Es lebe der Sport,

 momentan nicht in der Halle vor Ort.

  Den Körper bewegen, ein wohltuendes Gefühl,

 das ich im Leben nicht mehr missen will.

 Deshalb haben wir uns etwas ausgedacht

 und extra für Euch einen Flyer gemacht.“

 

 

 

 

 


Unter dem Motto „Wer rastet, Der rostet“ hat der TSV einige Übungsvorschläge für Zuhause zusammengestellt, passende Fotos gemacht und betextet. Karin Sonnenstuhl und Elke Staffler wünschen viel Spaß beim Üben. An unsere Mitglieder der Abteilung Senioren wurde die 12- seitige Broschüre bereits vor Ostern versendet. Wer Interesse hat, kann sich ein Exemplar des Flyers kostenlos in der Geschäftsstelle abholen. (Wir bitten um Voranmeldung)

 

 

 

Wann es mit „Präsenztraining“ wieder beginnen wird, wissen wir selbst noch nicht.
Abhängig von aktuellen Zahlen, Inzidenzwerten usw. werden wir wohl, wie schon vom vergangenen Jahr bekannt, zuerst mit Training im Freien beginnen. Sobald wir wissen, wann der Trainingsstart sein wird, werden wir durch die Presse informieren.

 

 

 

Wir freuen uns schon, unser Teilnehmer wieder zu sehen und stehen selbstverständlich für Nachfragen und Anregungen zur Verfügung.