Tischtennis: 9 Siege, 1 Niederlage in der Vorrunde

 

 

Die Tischtennisjugend des TSV Penzberg dominieren zusammen mit dem TSV Murnau die Vorrunde in der Bezirsklasse C.

 

Mit nur einer Niederlage beenden die Spieler Ohage David, Weissenbach Elias, Spieß Mikal, Arnstein Tobias und der Ersatzspieler Meisl Leon

 

die Vorrunde der Saison 2019/2020.

 


Leider genügt diese hervorragende Leistung nur zu Tabellenplatz 2 hinter dem TSV Murnau, der leider

 

1 Punkt mehr hat. Hinter den zwei dominierenden Mannschaften geht es sehr eng zu, siehe Tabelle:

 

 

 

1 TSV Murnau IV   19:1

 

2 TSV 1898 Penzberg   18:2

 

3 TSV Oberammergau v. 1861    11:9

 

4 SV Unterhausen    11:9

 

5 SV Raisting 1924    10:10

 

6 ASV Großweil II    10:10

 

7 SV Hohenfurch    10:10

 

8 TSV Schongau 1863 III    9:11

 

9 TSV 1847 Weilheim IV    8:12

 

10 ASV Großweil III    4:16

 

11 SV Söchering II    0:20

 

 

 

Alle Spieler des TSV konnten mit einer positiven Einzelbilanz die Vorrunde spielen. David mit 15:7, Elias mit 18:2, Mikal mit 13:4, Tobias mit 9:4

 

und Leon mit 2:0 sind wie ihr Trainer sehr zufrieden und stolz auf ihre Leistungen.