Turnen unter blau-weißer Fahne

 

Deutschlandpokal:

 

Unsere beiden Landeskaderathletinnen Lara Baumgartl (re) und Maya Schröcker (li) turnten am Wochenende als Teil des Turnteams Bayern in der Altersklasse 10 Jahre.

 

Der Deutschlandpokal ist ein Vergleichswettkampf der Landesturnverbände. Dabei tritt jeweils eine Auswahlmannschaft des jeweiligen Turnverbandes in den einzelnen Altersklassen an. Zusätzlich kann jeder Landesturnverband noch je 2 Turnerinnen einzeln starten lassen, sofern diese die geforderten Mindestpunkte nachweisen kann. Dieser Wettkampf ist neben dem Turntalentschulpokal der einzige Wettkampf der in der Altersklasse 10 der zur Bundeskadernorm zählt.  Dieses Jahr fand der Wettkampf in Gau-Odenheim statt.

 

 

 

Maya turnte zusammen mit Luna Bartl, Loane Thum und Michaela Mühlhofer in der Mannschaft des BTV und Lara als Einzelturnerin. Beide Mädchen erwischten einen gutenen Tag und zeigten einen schönen Wettkampf. Am Boden wurde Lara die Felgrolle mit halber Drehung nicht anerkannt, was einen großen Abzug bedeutet. Maya kam gut durch ihre Bodenübung musste aber kleinere Abzüge bei den Landungen in Kauf nehmen dafür gelangen ihr beide Sprunganforderungen sehr gut. Lara konnte sich am Stufenbarren zum letzten Wettkampf deutlich steigern. Am Schlussgerät dem Schwebebalken konnten beide Turnerinnen eine fehlerfreie Übung präsentieren und erhielten beide tolle Wertungen über 16 Punkten.

 

 

 

Am Ende Gewann die Delegation den Wettkampf der Altersklasse 10 mit deutlichem Vorsprung.

 

Lara freute sich über den hervorragenden 9. Platz und konnte mit 61.85 Punkten die Einladung zum Bundeskadertest bestätigen. Auch Maya erreichte als 10. Mit 61,75 Punkten knapp dahinter die Kadernorm.