Erfolgreiche Turnerinnen im Herbst

Unsere Turnerinnen sind erfolgreich in den Herbst gestartet!

 

den Auftakt machten unsere beiden AK9 Turnerinnen Maya Schröcker und Lara Baumgartl, beide starteten bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften in Veitshöchsheim. Lara turnte nach einem holprigen Start am Balken einen tollen Vier-Kampf und wurde hervorragende 4. Für Ihre wunderschöne und ausdrucksstarke Bodenübung erhielt sie die Bronzemedallie und Qualifiezierte sich

für den Landeskader 2019.

 

Maya konnte aufgrund von Wachsumsproblemen im Knie nicht am Sprung starten. Sie turnte jedoch eine tolle Übung am Stufenbarren und konnte sich dort ebenfalls mit dem 3. Platz auf dem Podest einreihen.

 

AM folgenden Tag ging es für die Landesliga Mannschaft dann um die Wurst! Direkter Wiederaufstieg war das Ziel für die heurige SAison gewesen. Deshalb galt es das Aufstiegsfinale unbedingt als beste Mannschaft zu bestreiten. Voller Teamgeist traten die 8 Mädels

Anna Scholl, Lisa Schwarz, Hanna Habersetzer, Saskia Graf, Yuka Manabe, Theresa Zurmühl, Lara Baumgartl und Maya Schröcker auf.

Dabei konnte Maya wie schon am Vortag am Stufenbarren glänzen und stuerte das zweitbeste Teamergebnis bei. Lara machte es ihr am Balken mit einer Fehlrerfreien Übung nach.

Hanna und Saskia glänzten am Boden und Yuka zeigte wieder einmal einen super Yamaschita mit halber Drehung. Anna, Lisa und Theresa zeigten einen perfekten Vierkampf, wobei Lisa nicht nur die beste Turnerinn der Konkurrenz sondern auch noch die höchste Wertung Am Sprung erhielt. Anna hatte einen unfreiwilligen Sturz am Balken zeigte aber mit Abstand die beste Bodenübung und wurde 4. im Einzelergebnis. Theresa konnte die beste Übung am Stufenbarren zeigen und war 3. in der Einzelwertung.

So ist es nicht verwunderlich, dass der TSV deutlich vor dem TSV Veitshöchsheim und dem Team aus Stein gewann.

 

Wir freuen uns im nächsten Jahr wieder in der Landesliga 1 an den Start gehen zu dürfen. Die Mädchen werden äber den Winter fleissig Trainieren um sowohl die Ausgangswerte als auch die Ausführungen weiter zu verbessern. Gelingt dies, sollte ein Klassenerhalt gelingen.