ZELA Turnerinnen Mittwochs ein voller Erfolg

Das Schuljahr neigt sich dem Ende und die letzte Veranstaltung der Gerätturngruppe, das ZELA am Eitzenberger Weiher, ist gut über die Bühne gegangen. Bei wunderbarem Wetter konnten wir drei tolle Tage im Zeltlager verbringen.

 

Am Freitag starteten wir mit dem Zeltaufbau und einem Grillabend, den wir am Lagerfeuer ausklingen ließen.

 

Am Samstag wiederholten wir unsere Voltigierstunde bei Frau Rippelino vom Vorjahr. Die Kinder im Alter von 5-13 Jahren hatten hierbei eine tolle Möglichkeit, ihr turnerisches Können in einer Voltigierstunde auf dem Reiterhof bei Sabrina Ripellino anzuwenden.

 

Am Nachmittag haben wir unseren Luftballonweitflugwettbewerb gestartet. Die Siegerin wird beim TurnFest am 24.11.2018 den Preis von 2 Kinokarten in Empfang nehmen können!

 

Nach ein paar Spielchen mit Marius und Julia am Nachmittag, konnten wir uns bei herrlichem Sonnenschein beim Baden und Paddeln am Eitzi erholen.

 

Den Abend haben wir mit wieder mit Stockbrot am Lagerfeuer ausklingen lassen. Wie jedes Jahr sind auch die Leuchtstäbchen ein Highlight an jedem Abend.

 

Am Sonntagmorgen stellte die über das Wasser gespannte Slackline dar eine weitere Herausforderung dar. So ging mit einem Badevormittag das ZELA 2018 auch schon wieder dem Ende zu. Und auch in diesem Jahr waren sich alle einig, dass das Zeltlager im nächsten Jahr wiederholt werden sollte.

 

Tanja Scharbert
Übungsleiter TSV 1898 Penzberg e. V.