Prince and Princess of the Beach gekürt

 

Im Rahmen der Aktionen zum 120 – jährigen Jubiläum des TSV 1898 Penzberg fand auf den Beachplätzen an der Berghalde zum ersten Mal das Volleyball-Jugendturnier: Prince and Princess of the Beach statt.

 

 

Das Turnier wurde bewusst als sogenanntes „Schleiferlturnier“ durchgeführt. Das bedeutet es müssen sich keine Mannschaften melden, sondern man meldet sich als Einzelperson und wird immer wieder einen neuen Mitspieler zugeteilt bzw. zugelost. Der Wettergott war von der Idee begeistert und hat das seine zum Gelingen des Turniers beigetragen.

 

Alle Teilnehmer hatten sichtlichen Spaß und am Ende konnten sich vier Jugendliche über einen Pokal freuen. Princess of the beach wurden Annika Zarnt (Platz 1) und auf Emily Rosenthal (Platz 2) beide vom TSV Penzberg.

 

Prince of the beach wurde Sebastian Birck (Platz 1) vom TSV Penzberg und Tobias Stopper (Platz 2) vom TSV Murnau.

 

Beschlossene Sache ist auch schon, dass das Turnier im nächsten Jahr im Rahmen der Feierlichkeiten zu „100 Jahre Stadt Penzberg“ wiederholt wird.